Was ist eigent­lich: CBD?

CBD (Cannabidiol) ist der Inhaltsstoff einer alten Kulturpflanze Die Inhaltsstoffe von Hanf können umfassende Gesundheitswirkungen entfalten Hanf - die unterschätzte Pflanze Vielfacher NutzenHanf, lat. Cannabis, gehört zu den ältesten Nutzpflanzen der Erde und ist voller wertvoller Inhaltsstoffe. Die Fasern wurden und werden zur Herstellung von Kleidung und Seilen verwendet. Samen und Öl dienen der Ernährung. Die pharmazeutischen Inhaltsstoffe wie THC und CBD spielten lange keine Rolle. Die Wirkung  dieser Substanzen ist aber ausgeprägt und wirklich faszinierend und geheimnisvoll. Es lohnt sich daher ein tieferer Blick auf das, was Hanf kann.  Wie beeinflusst beispielsweise CBD das Immunsystem, das Schmerzempfinden und die Psyche? Ungewöhnliche Blüten einer außerordentlichen PflanzenfamilieMehr als 170 Vertreter umfasst die Familie der Hanfpflanzen. Die Gattung der hanfartigen Pflanzen weist Verwandschaftsbeziehungen zu Brennnesseln aber auch zum Hopfen auf. Hanf ist einerseits eine krautige Pflanze und andererseits, anders als z.B. Tulpen oder Veilchen, zweihäusig. So wie bei vielen Bäumen sind die meisten Hanfpflanzen entweder männlich oder weiblich. Die Blüten sind farblich unspektakulär und enthalten keinen Nektar. Sie werden vom Wind bestäubt. Dennoch wird der Nutzen von Kulturhanf für die Erhaltung von Bienen diskutiert, weil diese auch…

WeiterlesenWas ist eigent­lich: CBD?

Was ist eigent­lich: Diabetes?

Wenn der Körper Zucker nicht verarbeiten kann Was das Wort Diabetes bedeutetDiabetes ist der Sammelbegriff für vielfältige Störungen des menschlichen Stoffwechsels, deren Hauptmerkmal der dauernd zu hohe Blutzuckerspiegel (chronische Hyperglykämie)  ist. Daher spricht man auch von der „Zuckerkrankheit“. Am Ende des Artikels stellen wir einen Test vor, mit dem sie ihre Risikofaktoren erkennen können. Diese Störung im Stoffwechsel des Zuckers führt unter anderem dazu, dass Zucker im Urin ausgeschieden wird. Dieser ist dann "honig-süß". Dass lateinische Wort dafür lautet mellitus.Doch bei einem Diabetes ist nicht nur der Zuckerstoffwechsel gestört. Zu Anbeginn der Erkrankung und beim späteren Fortschreiten sind auch der Fett- und Eiweiß-Stoffwechsel betroffen. Typen des DiabetesNach den Leitlinien der Deutschen Diabets Gesellschaft unterscheidet man seit 2009Diabtes mellitus Typ 1: Durch eine Autoimunreaktion werden die insulinbildenden Zellen der Bauchspeicheldrüse zerstörtDiabetes mellitus Typ 2: Unterschiedliche Kombinationen aus Insulinmangel, Insulinresistenz, zu hoher InsulinproduktionDiabetes mellitus Typ 2a: ohne FettleibigkeitDiabetes mellitus Typ 2b: mit FettleibigkeitWeitere Typen A-H mit unterschiedliche ursachenSchwangerschafts-Diabetes: Meist vorübergehende Zuckerkrankheit in der SchwangerschaftDas Insulin, ein lebensnotwendiges Stoffwechselhormon, das den Zucker-, Fett- und Eiweißstoffwechsel steuert, spielt bei der Entwicklung eines Diabetes eine entscheidende Rolle. So liegen die…

WeiterlesenWas ist eigent­lich: Diabetes?

Kom­pres­si­ons­strümp­fe — Funk­ti­on ver­ste­hen und rich­tig anziehen

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Uncategorized

Schwere Beine und wie Kompressionsstrümpfe helfen können Wenn unsere Venen schlecht funktionieren, ist Achtsamkeit wichtig. Früh erkannt, kann ein Venenversagen hinausgezögert oder sogar verhindert werden. Was macht eigentlich eine Vene?Venen sind die Blutgefäße, die das Blut aus Armen und Beinen zum Herzen zurück führen. Sie machen aber noch viel mehr. Sie nehmen Flüssigkeit aus dem umliegenden Gewebe auf und mischen diese wieder in den Blutstrom ein. Mit der Gewebeflüsigkeit sorgen die Venen auch für den Abtransport von Stoffwechsel-Produkten aus dem umliegenden Gewebe. Und: Nur wenn Venen das Blut abtransportieren, kann sauerstoffreiches Blut mit vielen Nährstoffen nachfließen und Gewebe ernähren und Muskeln die Arbeit ermöglichen.Wie bei vielen Körperfunktionen merken wir von der segensreichen Arbeit der Venen nichts, wenn sie funktionieren. Wenn sie aber erkranken, kann das die Lebensqualität stark beeinflusen. Zum Glück versagen Venen in der Regel nicht schlagartig sondern signalisieren, wenn es ihnen nicht gut geht. Und das gibt Zeit zum Handeln. Die MuskelpumpeDer Rücktransport von Blut aus Armen und Beinen wird nur zum kleinen Teil vom Herzen geleistet. Viel wichtiger ist die sogenannte "Muskelpumpe". Wadenpumpe Bei einer Bewegung des Wadenmuskels werden die Venen im Bein,…

WeiterlesenKom­pres­si­ons­strümp­fe — Funk­ti­on ver­ste­hen und rich­tig anziehen

Den rich­ti­gen Rol­la­tor kaufen

Tipps und Hinweise für eine gute Kaufentscheidung! So ist dieser Artikel aufgebaut Wenn sich das Leben ändertEin Rollator ist ein Hilfsmittel. Mit einem Rollator bleiben Menschen länger selbstbestimmt und eigenständig.Krankheit oder Alter machen Menschen die Teilhabe schwer. Ein Hilfsmittel kann die Teilnahme am Leben aber verbessern und die Lebensfreude deutlich steigern. Mit der Anschaffung eines Rollators befasst man sich, weil man als Angehöriger, Senior oder bei der Rehabilitation darauf angewiesen ist, um mobil zu bleiben. Man kauft einen Rollator nicht aus Freude am Material oder der Farbe. Wenigstens am Anfang. Große Auswahl überblickenIn dieser Situation hilft es, sich einen Überblick über das Angebot zu verschaffen. Und das ist überwältigend. Wer zum ersten Mal den Kauf eines Rollators plant und sich vorher informieren möchte, steht am Anfang oft vor einem fast unüberschaubaren Angebot. Es umfasst viele Modelle zu unterschiedlichen Preisen. Verschiedene Materialien wie Carbon, Aluminium und Stahl, viele verschiedene Formen und Farben sowie unterschiedliches Zubehör werden angeboten. Was erwarten Sie von Ihrem Rollator?Wie immer, wenn man sich mit Neuem beschäftigt, muss man verstehen, was ein Material oder eine bestimmte Ausstattung leistet. Wenn man sich im Klaren darüber…

WeiterlesenDen rich­ti­gen Rol­la­tor kaufen

Ihr Navi­ga­tor für indi­vi­du­el­len Pflegebedarf

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Uncategorized

Wenn Pflege schnell benötigt wird Pflegebedarf kann unerwartet und schnell entstehen. Krankheiten können die Ursache sein, wenn sie akut verlaufen. Auch Unfälle können Pflege notwendig machen.Unabhängig davon, ob Pflegebedarf kurzfristig entsteht oder geplant eintritt: Sowohl unmittelbar Betroffene als auch Angehörige stehen dann vor besonderen Herausforderungen.Der Pflege-Navigator hilft beim Auffinden von Pflege-Dienstleistern in der Nähe des Wohnorts. Testen sie einmal, was das Werkzeug kann. Unterstützung findenManchemal ist lediglich Unterstützung notwendig und eine große Hilfe bei der Herstellung würdevoller Lebensumstände. Sowohl pflegende Angehörige als auch Pflegebedürftige können verschiedene Formen der Unterstützung nutzen.  Einzelbetreuung und Entlastung bei der Haushaltsführung können wertvolle Angebote sein. Abhängig davon, ob körperliche Gebrechen, psychische Leiden oder andere Umstände Unterstützung notwendig machen finden Sie hier ->> interessante Auswahlmöglichkeiten. Einen Pflegedienst findenWenn Sie zu Hause wohnen und pflegerische Unterstützung suchen, kann ein Pflegedienst infrage kommen. Mit dem hier verlinkten Werkzeug gelingt Ihnen die ->> Suche nach einem Pflegedienst. Wenn Sie ein Pflegeheim suchenSuchen Sie nach einem Pflegeheim? Sie benötigen nur Ihre Postleitzahl und gelangen zu einer informativen Übersicht.  In dieser können Sie wählen ob eine Tagespflege, Nachtpflege oder vollstationäre Pflege benötigt wird. Auch pflegefachliche Schwerpunkte können berücksichtigt…

WeiterlesenIhr Navi­ga­tor für indi­vi­du­el­len Pflegebedarf

Tol­le Erfah­run­gen mit bes­co­me­di­cal Spring CC

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Uncategorized

Rollator Spring Cros Country gibt Sicherheit   Was für ein Rollator! Wir waren heute im Park unterwegs und haben leider kurz die Orientierung verloren. Mit dem Spring CC kam ich sogar in der Situation gut zu recht. Jetzt fühle ich mich unterwegs noch sicherer.Vielen Dank an die Firma!Erna W.

WeiterlesenTol­le Erfah­run­gen mit bes­co­me­di­cal Spring CC